Holzspalter elektrisch

Heutzutage sind viele der Holzspalter auf dem Markt Holzspalter elektrisch. Elektro Holzspalter haben einen Motor, welcher mittels Strom angetrieben wird. Zwar ist man hier abhängig von einer elektrischen Quelle, sprich einer Steckdose, jedoch bringt ein elektrischer Holzspalter viele Vorteile mit sich, wie z.B. eine einfache Anwendung und Energieversorgung, wenn eine Steckdose in der nähe ist. Ein Holzhacker elektrisch ist die ideale Spaltmaschine für den Garten zu Hause. Bevor ich dir noch weitere Informationen zum Thema geben möchte, findest du hier die Top 5 Elektroholzspalter:

Holzspalter elektrisch : Die Top 10

Bestseller Nr. 1
Scheppach 5905206901 Hydraulikspalter / Holzspalter HL650 bis 6,5T | + Untergestell / automatischer Rücklauf / 2 Hand Bedienung / Wartungsarm / Holz 52x25 cm (2200 W / 3 PS / Spaltkraft 6,5 t / 48 kg)
  • POWER: Mit 2200 Watt und 3 PS ist dieser Spalter ein kleines Kraftpaket und kann bis zu 100 Scheite pro Stunde ohne probleme spalten und macht dabei keinen Unterschied ob gelagertes oder frische Holz
  • QUALITÄT: Die Maschine ist Wartungsarm benötigt wenig Platz und eine Verwindungssteife pulverbeschichtete Stahlkonstruktion die höchsten Ansprüchen genügt
  • SICHER: Um ihre optimale Sicherheit beim Spalten mit dem HL 650 zu gewährleisten verfügt dieses Spaltgerät über eine Zwei Hand Bedingung
  • TECHNIK: Der Hydraulikspalter hat eine Vorlaufgeschwindigkeit von 31,3 mm/s, einen Zylinderhub mit 375 mm und kann bei 230V Spannung und 50 Hz (Standard DE) betrieben werden
  • UMFANG: Der liegende Spalter wird zusammen mit einem Untergestell geliefert das über kleine Transporträder verfügt, so können sie den Spalter flexibel und einfach bewegen
Bestseller Nr. 2
Atika ASP 12 TS Brennholzspalter 301782, 12 t
  • 3-fach höhenverstellbarer Spalttisch, einfaches Umrüsten für Kurz- und Meterholz geeignet, die Hubhöhe ist stufenlos einstellbar
  • die solide Konstruktion garantiert Standsicherheit, hohe Arbeitssicherheit durch leichtgängige 2-Hand-Bedienung und beidseitigem Griffschutz, der Transportgriff und die großen Räder sorgen für ein schnelles und leichtes Umsetzten
  • der Transportgriff und die großen Räder sorgen für ein schnelles und leichtes Umsetzten, robuste Bauweise und einfache Handhabung, inklusive Spaltkreuz und Schwenktisch
  • Drehstrommotor (mit Phasenwender): 400 V ~ 50 Hz, Aufnahmeleistung P1: 3500 W
  • Spaltkraft: 120 kN (12 Tonnen) ± 10%, Spaltgutlänge max.: 1350 mm
Bestseller Nr. 3
Atika ASP 8 N Brennholzspalter 301851, 8 t
  • die Hubhöhe ist stufenlos einstellbar
  • hohe Arbeitssicherheit durch leichtgängige Zweihandbedienung und beidseitigem Griffschutz
  • die solide Konstruktion garantiert Standsicherheit
  • die großen Räder sorgen für ein schnelles und leichtes Umsetzen
  • komplett mit Spaltkreuz
Bestseller Nr. 4
Atika ASP 5 N Hydraulik-Brennholzspalter 301784, 5 t
  • Hydraulik-Brennholzspalter
  • Holz- schnell, sicher und kraftsparend verarbeiten
  • hohe Standsicherheit
  • leichtgängige 2-Hand Bedienung mit Griffschutz
  • Handgriff und Räder für den einfachen Transport
Bestseller Nr. 5
EBERTH 5 t Holzspalter hydraulische Holzspaltmaschine Brennholzspalter Kaminholzspalter Langholzspalter (370 mm Spaltweg, Ø 250 mm, 1500 Watt Elektromotor, liegend, beidhändige Bedienung, Griff, Transporträder) grau
  • Der EBERTH Holzspalter mit 5 Tonnen Spaltkraft spaltet mühelos Holz bis 37 cm Länge und 25 cm Durchmesser.
  • Kraftvoller 1500 Watt Elektromotor / druckbeständige Hydraulikanlage / automatischer Rücklauf
  • Hohe Arbeitsgeschwindigkeit / ermüdungsfreies Arbeiten / beidhändige Bedienung
  • 2 Räder / Kunststoffgriffe / verwindungssteife Stahlkonstruktion / hohe Standsicherheit
  • Netzspannung: 230 V 50 Hz / Abmessungen: 810 x 260 x 480 mm / Gewicht: 40 kg
Bestseller Nr. 6
Scheppach Holzspalter HL1000V (4000W, Spaltkraft 10 T, 3-fach einstellbarer Stecktisch, pulverbeschichtet)
  • Optimale Sicherheit durch die Zwei-Hand-Bedienung
  • Für Hart- oder Weichholz geeignet
  • Verwindungssteife, pulverbeschichtete Stahlkonstruktion
  • Leistungsstarker 4000 W-Motor
  • Spaltkraft 10 Tonnen
Bestseller Nr. 7
Scheppach 430431 Hydraulikspalter HL450, 1.5 Kw, 230V/50 Hz
  • Spaltkraft 4 t
  • Fahrvorrichtung
  • Optimale Sicherheit durch die 2-Hand-Bedienung
Bestseller Nr. 8
Scheppach 430428 Hydraulikspalter 10 Tonnen-Spaltkraft
  • Maximale Holzlänge: 615 / 890 / 1370 mm
  • Spalthub: 550 mm
  • Ölmenge: 7 Liter
  • Motor: 400 V / 50 Hz
  • Spaltet Hart- oder Weichholz bis zu 1350 mm Länge mühelos und zuverlässig
Bestseller Nr. 9
Scheppach 3905305915 Holzspalter stehend HL800 Spaltkreu
  • Verwindungssteife, lackierte Stahlkonstruktion
  • Großer, stabiler, steckbarer Spalttisch
  • Universell einsetzbar von Kurz- bis Langholz
  • Höhe der Maschine-1620 mm
  • Breite der Maschine-830 mm
Bestseller Nr. 10
6,5 Tonnen - Scheppach Holzspalter Brennholzspalter T650 incl. Unterbau
  • Lieferung icl. Unterbau und Fahrgestell
  • 6,5 T Spaltkraft, 230 - 2,2 kW Leistung
  • max. Spaltdurchmesser 250 mm - Spaltlänge 520 mm
  • L-B-H : 950 x 270 x 500 , Gewicht 45,0 kg
  • Sonderspaltkreuze optional erhältlich

Wozu wird ein Holzspalter elektrisch eingesetzt?

Ein elektrischer Holzspalter hat sein hauptsächliches Einsatzgebiet im Garten. Oft ist dort eine Steckdose erreichbar, wodurch der Elektro Holzspalter einfach versorgt werden kann. Dadurch wird der Holzspalter elektrisch zu einem idealen Gerät für zu Hause. Sie sind generell kleiner und kompakter als Benzin Holzspalter und somit auch einfach zu transportieren und vor allem zu verstauen, was im Privatgebrauch eine wichtige Rolle spielt. Es gibt jedoch auch Holzspalter elektrisch, welche industriell eingesetzt werden. Hier muss darauf geachtet werden, dass die Spaltkraft ausreichend und Strom verfügbar ist. Für die Aufbewahrung und den Transport von Werkzeugen sind Festool Systainer zu empfehlen.

Vorteile und Nachteile eines Holzspalter elektrisch

Ein Elektro Holzspalter hat offensichtlich einige Vorteile. Jedoch gibt es auch ein paar Nachteile beim Einsatz eines solchen. Die allgemeinen Stärken eines Holzspalter elektrisch sind diese:

  • Kompakte Größe: In der Regel sind elektrische Spaltmaschinen kleiner und kompakter als solche mit Benzinmotor. Dadurch sind sie leichter zu verstauen und zu transportieren.
  • Geringer Lautstärkepegel: Benzinbetriebene Spaltmaschinen sind durch ihren Antrieb relativ laut. Elektronisch betriebene Motoren sind da deutlich leiser. Dies ist wiederum eine Eigenschaft, welche dem Privatgebrauch zu gute kommt. Aber auch bei der Arbeit im Wald ist der geringere Lautstärkepegel eine Stärke, denn dadurch wird Rücksicht auf die Tierwelt genommen.
  • Geringere Kosten: Holzspalter elektrisch sind im Allgemeinen günstiger als Benzinholzspalter. Wer also einen Holzspalter grünstig sucht, sollte zu einem elektrischen Gerät greifen.

In bestimmten Anwendungsfällen gibt es einschneidende Schächen eines Holzspalter elektrisch:

  • Geringere Spaltkraft: Ein Elektromotor erreicht eine mittlere Spaltkraft, welche in fast jedem Fall ausreichend ist. Sollen größere Holzstücke gespalten werden, so sollte zu einen Benzin Holzspalter gegriffen werden
  • Standortabhängigkeit: Es ist offensichtlich, dass ein Holzspalter elektrisch eine Stromquelle benötigt. Ist keine Steckdose in der Nähe, ist der Einsatz nicht möglich.

Informationen zum Thema Strom

Bei Strom handelt es sich um elektrische Energie. Heutzutage wäre er, vor allem in unserer modernen Welt, kaum noch wegzudenken. Er wird in Kraftwerken auf verschiedenste Art und Weise, von Kohlekraft über regenerative Quellen bis hin zur Atomkraft, erzeugt. Heute sind Beleuchtung, Kommunikation, berugliche Tätigigkeiten und vieles mehr kaum noch möglich ohne Elektrizität. Die Einflüsse auf die Umwelt durch die Verwendung von Strom ist nicht zu unterschätzen. Der große Vorteil ist, dass diese Energiequelle so kontrollierbar ist, dass sie aus regenrativen Quellen bezogen werden kann. Der Trend geht dahin, immer umweltfreundlicher Strom zu erzeugen. Hier findest du mehr Hintergrundwissen zum Thema “elektrischer Strom”.

Durchschnittliche Holzspalter elektrisch Kosten

Im Durchschnitt belaufen sich die Kosten für einen Elektrospalter auf ca. 300€. Je nach Modell sind schon Geräte von akzeptabler oder guter Qualität ab 200€ verfügbar. Die Preis für elektrischer Holzspalter gehen hoch bis ca. 800€, wobei man sich hier im hochklassigen Feld befinet. Meistens findet man jedoch schon Holzspalter günstig , die auf einer Stromquelle basieren.

Fazit

Ob Holzspalter elektrisch oder mit Benzinmotor, die Verwendung einer Spaltmaschine ist ein schlauer Zug im Bezug auf die alltägliche aber auch industrielle Holzverarbeitung. Für den Privatgebrauch empfehle ich einen Elektro Holzspalter. Falls Sie jedoch trotzdem zu einem Benzinbetriebenen Gerät greifen möchten, schauen sie gerne hier vorbei.

Ansonsten wünsche ich dir Viel Spaß beim Spalten mit deinem neuen Holzspalter elektrisch:).

Kommentare sind geschlossen.